Bitcoin Revolution Sicherheit

Trotz des zentralisierten Charakters hat die Sicherheit bei Bitcoin Revolution oberste Priorität, da es mehr Sicherheitsvorkehrungen für den Nutzer bietet und mehr Sicherheitsvorkehrungen als die meisten Börsen trifft. Es gibt nicht nur die bereits erwähnte Zwei-Faktor-Authentifizierung, sondern die Nutzer können auch von der Universal 2nd Factor (U2F) Authentifizierung Gebrauch machen, bei der sie sich mit einem zusätzlichen physischen Gerät wie einem USB-Stick anmelden müssen. Außerdem werden 99,5 % der Kundengelder in einem kalten Lager mit einem geografisch verteilten Multi-Signatur-System gespeichert. Darüber hinaus überwacht Bitcoin Revolution die Benutzerkonten auf folgende Weise:

– Speichert Login-Daten und analysiert sie auf ungewöhnliche Aktivitäten
– Erkennt IP-Adressänderungen im Falle von Session-Hijacks
– Versendet Benachrichtigungen und erlaubt das Einfrieren von Konten im Falle von verdächtigen Aktivitäten
– Kann den Zugriff auf Konten und Abhebungen auf ausgewählte IP-Adressen beschränken
– Verfolgt Verhaltensmuster und löst bei ungewöhnlichen Abhebungen manuelle Kontrollen aus
– Verwendet PGP-E-Mail-Verschlüsselung für den Bestätigungsprozess von Abhebungen, die gegen Malware immun sind

Was die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz des Systems betrifft, so unternimmt Bitcoin Revolution Folgendes:

– Verwendet Schutz gegen verteilte Denial-of-Service (DDoS) Angriffe
– Automatisches tägliches Sichern der Datenbanken
– Automatische Verschlüsselung und Duplizierung der Sicherungsdaten
– Aktualisiert regelmäßig Software und Linux-Systeme

Die oben genannten Maßnahmen verringern die Schwachstellen von Bitcoin Revolution. Obwohl die Börse die Gelder der Nutzer nicht versichert, hat sie die Verantwortung übernommen, die Nutzer zu entschädigen, wenn Vermögenswerte aufgrund von Sicherheitsverletzungen verloren gegangen sind.

Bitcoin Revolution ausprobieren

Bitcoin Revolution Benutzerfreundlichkeit
Für eine Börse, die sich fast ausschließlich an professionelle Trader richtet, ist Bitcoin Revolution bemerkenswert benutzerfreundlich. Das Haupt-Dashboard ist klar, intuitiv und logisch aufgebaut, und es gibt auch eine mobile App, die Sie verwenden können (Android & iOS). Oben befindet sich ein Diagramm, das den Wert einer ausgewählten Währung darstellt, eine Seitenleiste mit einem übersichtlichen Orderformular und dem Kontostand des Nutzers, und unten befinden sich Felder, die das Orderbuch von Bitcoin Revolution, eingehende Trades und die Orderhistorie des Nutzers anzeigen. Außerdem ist das Dashboard in hohem Maße anpassbar und enthält fortschrittliche Charting-Tools, die auch TradingView-Charts integrieren.

Ähnlich unkompliziert gestaltet sich die Durchführung von Trades und die Verwaltung von Geldern. Über das Auftragsformular in der rechten Seitenleiste können die Nutzer alles von einem einfachen Marktpreisaustausch bis hin zum Stop-Limit-Margin-Handel platzieren. Und wenn Sie einmal Aufträge erteilt und Geschäfte getätigt haben, können Sie Ihre Aktivitäten dank des Feldes „Ticker“ in der Seitenleiste und der Felder „Aufträge“ und „Auftragshistorie“ am unteren Rand des Dashboards problemlos verfolgen.